Multisystemische Therapie – Podcastempfehlung

Der SWR hat eine weitere Episode zum Thema systemische Therapie, in dieser geht es um die multisystemische Therapie.

Bei der multisystemischen Therapie (MST) handelt es sich um eine eng lizensierte Form der Therapie, die durch die MST Services Inc. aus den USA lizensiert wird und in Europa ursprünglich vor allem in der Schweiz angewendet wurde. Sie richtet sich an delinquente Jugendliche und arbeit als kurzzeitige Intervention (3-5 Monate) mit PsychologInnen, SozialarbeiterInnen und PädagogInnen in allen Systemen des Jugendlichen. Rund um die Uhr steht ein Team für eine Intervention zur Verfügung als AnsprechpartnerInnen für das ganze Umfeld des oder der Jugendlichen. So gibt es z.B. systemisches Coaching für die Eltern oder Gespräche mit der ganzen Familie. Aber es wird auch verhaltenstherapeutisch mit den Jugendlichen gearbeitet.

Wer sich für den Umgang mit delinquenten Jugendlichen interessiert dem empfehle ich auch den Podcast Systemsprenger.

Schreibe einen Kommentar